Über mich

Ich bin Lisa, 26 Jahre alt, und komme aus dem schönen Rheinland.


Zum Nähen bin ich durch meine Mutter gekommen, als ich noch um einiges jünger war hat sie mir beigebracht kleine Täschchen und einfache Kissen auf ihrer robusten Bernette 330 zu nähen. Dann ist erstmal lange Zeit nicht so viel passiert, immer mal wieder ein paar Kleinigkeiten allerdings nicht regelmäßig. 2009 habe ich das Nähen wiederentdeckt und unter anderem kurz vor Weihnachten einen ganzen Schwung Kirschkernkissen in verschiedenen Größen und Formen genäht. Als ich dann 2010 mein Studium (Humanmedizin) angefangen habe,
war die Nähzeit leider wieder sehr knapp und ich kam nicht regelmäßig zum Nähen.

Irgendwann habe ich dann aber wieder mehr Zeit gefunden, oder besser gesagt ich habe mir die Zeit freigeschaufelt und die erste eigene Nähmaschine durfte einziehen. Endlich nicht mehr ständig Mamas Nähmaschine hin- und herschleppen zu müssen ist eine große Erleichterung und Zeitersparnis- so wurden einige Loops, noch mehr Kirschkernkissen, Dekokram und ein bisschen was für Babys genäht. Nach und nach hab ich mich dann auch an Kleidung rangetraut und meinen Maschinenpark erweitert.

Nachdem ich schon länger auf ganz vielen tollen Blogs mitgelesen habe, musste Anfang 2014 auch endlich ein eigener Blog her! Mittlerweile gibt es "Chaozmiezes Welt" schon fast drei Jahre, eine Zeit, die vor allem durch die vielen Inspirationen und Kommentare durch euch sehr schön für mich ist. Viele genähte Teile zeige ich hier aber gar nicht, entweder weil ich es vergesse oder weil ich sie so schnell verschenke, dass keine Zeit für Fotos bleibt ;)

Im September 2015 habe ich dann mit der Gewerbeanmeldung den nächsten Schritt gewagt.
Seitdem findet ihr mich ab und zu auf kleinen Märkten, könnt einige Artikel zum Sofortkauf im
DaWanda-Shop anschauen und könnt eure Einzelstücke auch nach euren Wünschen herstellen lassen.
Mittlerweile verbringe ich einen Großteil der wenigen freien Minuten, die mir neben dem Beruf und meiner ehrenamtlichen Tätigkeit beim THW noch bleiben, an den Maschinen - Nähen ist einfach ein perfekter Ausgleich :)


Achtung: Bitte beachtet, dass ich keine bezahlten Posts schreibe. Die Beiträge geben ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Wenn ich freiwillig über das Ergebnis eines Probenähens/Probeplottens schreibe
oder Material zur Verfügung gestellt bekomme, ist dies unter dem entsprechenden Beitrag vermerkt.

1 Kommentar:

  1. Toller Blog Daumen hoch. Schön das ich dich gefunden habe ;-)

    AntwortenLöschen